Überspringen zu Hauptinhalt
06059-906757 info@pflegedienst-im-jossgrund.de

Demenz – Ein Erster Überblick

Eine Demenzerkrankung stellt sowohl die betroffene Person als auch die Familie vor große Herausforderungen. Wer als Angehöriger eines Demenzkranken den Alltag zu organisieren hat, ist mit einer Reihe von Besonderheiten und mit weitreichenden Veränderungen im Alltag konfrontiert.

Wichtige Fakten

Etwa 60% der an Demenz erkrankten Menschen werden weiterhin im häuslichen Umfeld gepflegt – zu Beginn oft ausschließlich von Angehörigen.

Die Pflege von an Demenz erkrankten Personen gehört zu den anspruchsvollsten Aufgaben im Bereich der Pflege. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft empfiehlt daher sich von Beginn an Unterstützung zu suchen.

Die Praxis zeigt, ausgebildete Betreuungspersonen mit fachlichem Hintergrund können durch individuelle Förderung oft wirkungsvolle Impulse setzen – mit dem Ergebnis, dass die betroffene Person ausgeglichener ist.

Speziell ausgebildete Fachkräfte verfügen über jahrelange Erfahrung mit dem Krankheitsbild und haben einen professionellen und erprobten „Werkzeugkasten“ an Methoden zur Verfügung um an Demenz erkrankte Personen individuell zu unterstützen.

Elisbeth Holzmann Pflegedienst im Jossgrund

Von der Unterstützung bei der Pflege und Betreuung durch geschulte Mitarbeiter profitieren Alle. Für das familiäre Umfeld stellt sie eine Entlastung dar und bietet Zeit zum Durchatmen und Kräfte sammeln.
Erfahren Sie, wie wir Sie konkret unterstützen können.

An den Anfang scrollen